Wie unterstützt der Motor und was ist ein Drehmomentsensor?

Der Drehmomentsensor unseres E-Systems misst die Kraft, die Sie auf die Pedale ausüben und mit welcher Frequenz Sie treten. Er passt dann seine Unterstützung entsprechend an. Die Unterstützung nimmt mit der Tretkraft stetig zu.
Wenn es schwieriger wird, in die Pedale zu treten, z. B. aufgrund einer Steigung, oder wenn Sie stärker treten, um Ihre Geschwindigkeit zu erhöhen, erkennt der Motor, dass Sie es schwerer haben oder schneller fahren wollen, und erhöht seine Unterstützung.
Da die Leistungsabgabe mit der Tretkraft steigt, vermitteln unsere Fahrräder ein sehr intuitives Fahrgefühl.